Gunnar Becker

Gunnar Becker

Fitzmauricestr. 29

50829 Köln

 

Telefon: 0221 – 70 90 15 70

Mobil: 0151 – 62 87 36 18

 

E-Mail: gunnar-becker@email.de

Webseite: www.seniorenassistent-koeln.de

Mein Name ist Gunnar Becker. Ich bin 1966 in Alfeld/Leine geboren, in Niedersachsen aufgewachsen und mit 18 Jahren nach Köln gezogen.

Meine Ausbildung zum Projektmanager sowie Veranstaltungskaufmann habe ich 2006 nach mehrjähriger Tätigkeit in diesem und anderen Bereichen abgeschlossen und war bis 2016 in dieser Branche beschäftigt. Ein Beruf mit vielen Facetten und Möglichkeiten, der mich jahrelang ausgefüllt hat. 

Warum nun dieser neue Weg?

Im Laufe der letzten Jahre habe ich immer deutlicher gespürt, dass ich gerne für und mit Menschen arbeite – insbesondere Senioren. Mein zuletzt ausgeübter Beruf bot diese Möglichkeit in diesem Sinne nicht. Zentrale Richtungen meiner Neuorientierung sind Menschen, Leben und Bewegung.

Dies habe ich in meinen Ausbildungen zum Senioren-Assistenten nach dem Plöner Model und Personaltrainer gefunden. 

Die Entscheidung diesen neuen Weg zu gehen, war von Anfang an stimmig und baut auf meine bisher er- und gelebte Erfahrung auf - und so wurde ich Senioren-Assistent nach dem Plöner Modell.

 

Zertifiziert seit: November 2017

Mitglied in der Bundesvereinigung der Senioren-Assistenten Deutschland (BdSAD) e.V.


Mein Angebot für Sie

Ihren individuellen Wünschen und Bedürfnissen entsprechend begleite, informiere, unterstütze und berate ich Sie. 

Durch meine Unterstützung entlaste ich ebenso Angehörige von Senioren. So ist auch für sie mehr Zeit für die Familie und ihre Angehörigen.

 

Ich habe Zeit für Sie:

  • für Gespräche und zum Zuhören
  • zum Vorlesen und für Gesellschaftsspiele
  • für das Festhalten von Erinnerungen – Biographiearbeit
  • gemeinsames Einkaufen und/ oder Kochen
  • Gedächtnistraining und mentale Fitness
  • Sturzprophylaxe und Osteoporose Prophylaxe
  • Körperliche Fitness mit Bewegungs- und Koordinationsübungen

 

Ich unterstütze Sie bei der Alltagsbewältigung:

  • mit der Organisation des Haushaltes
  • durch Terminvereinbarung und Organisation von Terminen mit Haushaltshilfen, Handwerkern oder auch persönlichen Terminen wie z.B. der Frisör
  • durch Post-, Blumen- und ggf. Haustierservice bei Abwesenheit z.B. Urlaub oder Klinikaufenthalt
  • durch Fahrdienste und Begleitung mit dem eigenen Fahrzeug
  • durch Besorgungsfahrten wie Apotheke usw.
  • mit Recherche und Organisation von Freizeitaktivitäten
  • durch Unterstützung beim Umgang mit modernen Medien & Kaufberatung
  • wie z.B. Post- und Büroabläufe, Anträge, Behördenanträge, Bankangelegenheiten (Vollmachten), Anträge etc.
  • bei Behördengängen und anfallendem Schriftwechsel
  • durch die Organisation von Festlichkeiten wie Geburtstage oder Familienfeiern
  • in Fällen der Verhinderungspflege

 

Ich begleite Sie:

  • zu Arzt-/Therapiebesuchen, zum Frisör oder auch zur Fußpflege
  • bei einer Klinikaufnahme oder -entlassung
  • zu kulturellen Veranstaltungen wie Theater, Konzert oder auch zum Tanz
  • bei Ausflügen und in den Urlaub

 

Ich berate Sie:

  • bei Fragen zu Vollmachten, Patientenverfügung und Testament
  • in akuten Krisensituationen
  • über Leistungen der Pflegeversicherung
  • über Vorsorgeuntersuchungen
  • über medizinischen Hilfsmitteln und Gesundheitsdienstleistungen
  • über Wohnraumanpassungen bei Pflegebedürftigkeit oder Behinderung
  • über mögliche soziale Aktivitäten
  • zu Fragen der Verhinderungs- und Kurzzeitpflege

Meine Erfahrungen und Kompetenzen

Langjährige Erfahrung als Projektmanager und Veranstaltungskaufmann haben es mir ermöglicht, mein Organisationstalent auszubauen. Im Umgang mit Menschen bin ich emphatisch und verbindlich – Ehrlichkeit und Seriosität prägen mich ebenso wie eine humorvolle und motivierende Art, mit Menschen umzugehen.

Als äußerst korrekter Mensch bin ich absolut sicher im Umgang mit Behörden, Ämtern, Pflegekassen und allen weiteren Institutionen, mit den Senioren konfrontiert werden könnten.

Meinen gewohnten und gelebten Umgang mit Seniorinnen und Senioren konnte ich mit der Zertifizierung zum Senioren-Assistenten nach dem Plöner Modell nun weiter intensivieren und verfüge über ausgeprägtes Wissen in allen Bereichen, die das Älterwerden betreffen. 

Qualifikation

  • Senioren-Assistent nach dem Plöner Modell
  • Projektmanager und Veranstaltungskaufmann
  • Ernährungsberater
  • Personal-Trainer: Fitnesstrainer B-Lizenz, Cardiofitness für Senioren, Seniorensport- und Rückenschullehrer
  • Sturzprophylaxe, Osteoporose Prophylaxe
  • Erste-Hilfe-Schein (jährlich neu)

Form der Beschäftigung

  • auf 450 Euro-Basis
  • selbstständig
  • angestellt im Privathaushalt
  • angestellt in einer Einrichtung

Verfügbarkeit

  • 7 Tage die Woche
  • ganztags

Einzugsgebiet

Stadtgebiet Köln inkl. aller Ortsteile im Umkreis von 15 km