Netzwerk der Senioren-Assistenten

Im Kreis Plön bei Kiel wurden 2006 erstmalig qualifizierte Senioren-Assistenten ausgebildet. 14 lebenserfahrene Frauen nahmen zu diesem Zeitpunkt an einem Modellprojekt teil, das durch die Europäische Union gefördert wurde.

Heute gibt es bereits rund 1000 qualifizierte Senioren-Assistenten aus allen Bundesländern, Österreich und der Schweiz, die die Ausbildung nach dem Plöner Modell durchlaufen haben.

 

Aus dem bundesweiten Netzwerk der Senioren-Assistenten entwickelte sich eine Berufsvereinigung. Am 02.11.2012 wurde die Bundesvereinigung der Senioren-Assistenten Deutschland (BdSAD) e.V. gegründet und am 02.01.2013 in Berlin eingetragen.

Qualität

Der Zusammenschluss der Senioren-Assistenten dient der ständigen Weiterbildung und dem Erfahrungsaustausch.

Netzwerktreffen in Schwentinental
Netzwerktreffen in Schwentinental

In Netzwerk- und Weiterbildungstreffen an den Ausbildungsstandorten (Kiel, Hamburg, Berlin und Nürnberg) bilden wir uns regelmäßig fort und lernen alternative Wege kennen, wie wir mit unseren speziellen Schwerpunkten den Bedürfnissen der Senioren gerecht werden können.

 

Unser Motto: Aus Berufung nah am Menschen

 

Ein Vorteil unserer Vernetzung liegt auch darin, dass wir schnell auch für eine eventuell erforderlich werdende Vertretung sorgen können. Sie können Senioren-Assistenten ganz in Ihrer Nähe finden, indem Sie sich auf unserer Vermittlungsseite Senioren-Assistenten suchen orientieren.

Unsere Qualifikation – Ihr Vorteil

Wir haben uns als Senioren-Assistenten einem gemeinsamen Leitbild verpflichtet.

 

Unsere Qualifikation können Sie an unserem Logo und dem Zertifikat erkennen. So können Sie sicher sein, eine Senioren-Assistentin vor sich zu haben, die nach dem Plöner Modell ausgebildet wurde.