Helga Tochtermann

Helga Tochtermann

Wunnensteinstr. 9

71573 Allmersbach im Tal

 

Telefon: 07191 220 9195

 

E-Mail: senioren-alltags-assistenz-bk@arcor.de

Profil: www.die-senioren-assistenten.de/tochtermann

Ich bin 1959 in Stuttgart geboren und lebe schon immer im schönen Schwabenländle.

 

Mein erwachsener Sohn ist aus dem Haus, so dass ich mit Freude und Begeisterung den nächsten Lebensabschnitt angehen kann. Ich bin offen, kommunikativ und freue mich auf neue Erfahrungen und Begegnungen.

 

Ich halte mich für kreativ und vielseitig. Bin Nichtraucherin, gehe gerne in die Natur. Ich laufe, radle, schwimme und tanze. Ich bastle, handarbeite, male, lese, spiele Gitarre und singe gerne. 

Ich versuche gesund und umweltbewusst zu leben. Ich koche, backe – und esse gerne. Ich liebe jede Art von Tieren.

 

Durch Erfahrungen in der eigenen Familie mit Großeltern und Eltern sowie bei zahlreichen Kontakten mit Senioren in meinem Hauptberuf der Bank, habe ich den Bedarf bzw. Mangel an zuverlässigen kompetenten Betreuungspersonal erkannt und beschlossen, hier selber aktiv zu werden.

 

Nach über 40 Jahren in der Finanzberatung möchte ich in Zukunft mehr mit dem Herzen arbeiten und Licht und Freude in den beschwerlichen gewordenen Alltag bringen.

 

Zertifiziert seit: November 2016


Mein Angebot für Sie

Stundenweise Betreuung und Begleitung für Menschen, die Gesellschaft, Hilfe und Unterstützung in Ihrem Alltag wünschen:

  • Damit Sie im Alter möglichst lange und selbständig in Ihrem vertrauten Zuhause leben können. 
  • Um Angehörige, Freunde und Nachbarn zu entlasten.
  • Um im Falle einer Heimunterbringung durch individuelle Unterstützung Ihre  persönliche Lebensqualität und Freude zu erhalten.
  • Damit Sie bei Krankheit oder Unfall schnell wieder mobil und selbständig werden.

Ich richte mich ganz nach Ihren Bedürfnissen und Wünschen – sprechen Sie mich einfach an!

 

Beispielhaft  einige Angebote:

 

Ich habe Zeit: 

für ein Gespräch, um Zuzuhören, um Ihnen vorzulesen, um Ihre Erinnerungen festzuhalten, um auf Ihre Nöte und Ängste einzugehen, um zu spielen, Hobbies zu teilen.

 

Hilfe im Alltag:

  • unterstützende Handgriffe im Haus und Garten, bei der Tierpflege
  • Einkäufe gemeinsam mit Ihnen oder  Besorgungen für Sie erledigen
  • Gemeinsames (gesundes) Kochen oder Backen (und essen)
  • Unterstützung (auch mit PC) bei Schriftlichem: Ihre Post,  Bankangelegenheiten, Vollmachten,  Anträge

 

Begleitung:

Ich bin mobil und fahre mit Ihnen zu Terminen beim Arzt, zur Therapie, bei Behörden. 

Ich begleite Sie beim Stadtbummel, auf den Markt, bei Wellness- oder Thermalbadbesuchen, beim Spaziergang, in Ihr Lieblingslokal, ins Konzert, Museum oder Kino, auf den Sportplatz oder ins Stadion, zu Bekannten, Freunden und Verwandten. Ich gehe mit Ihnen  in die Kirche oder begleite Sie auch bei Trauerfeierlichkeiten und Friedhofsbesuchen.

Ich besuche Sie bei Krankenhaus- oder Rehaaufenthalten.

 

Förderung:

Gedächtnistraining, Übungen oder Spiele zur Beweglichkeit, Sturzprophylaxe, wiederholen der verordneten Physiotherapieübungen.

 

Organisation:

Ich organisiere gemeinsam mit Ihnen oder für Sie Feierlichkeiten, Ausflüge, Urlaube, Handwerker, Haushaltshilfen, Pflegekräfte, Arzttermine, Umzüge.


Meine Erfahrungen und Kompetenzen

  • Über 50 Jahre Lebenserfahrung
  • Familienmanagement mit eigenem und Stiefkindern: Organisation, Haushalt, Kochen, Backen, Nähen, Garten, Haustiere
  • Begleitung und Betreuung von Großeltern und Eltern
  • Über 40 Jahre beratende Tätigkeit mit Kundenkontakt in der Bank – immer nah am Menschen
  • Serviceorientiert, ordnungsliebend, zuverlässig, strukturiert, kreativ 
  • Lösungsorientiertes Handeln:  „Geht nicht, gibt’s nicht“

Qualifikation

  • Gelernte Bankkauffrau – Privatkundenberaterin und Filialleitung
  • Qualifikation zur Senioren-Assistenz Plöner Modell im November 2016
  • Auffrischung Erste Hilfe 2016
  • Praktikum in der Tagespflege in Winnenden

Seminare/Kurse:

Entspannungsübungen, Chi Gong, Rückengymnastik, Feldenkrais, Yoga, Acrylmalerei, Homöopathie, Stimmbildung, Gitarre- und Klavierunterricht, Kochkurse, Umgang mit Demenz

Form der Beschäftigung

  • auf 450 Euro-Basis
  • selbstständig

Verfügbarkeit

nach Vereinbarung

Einzugsgebiet

Dreieck Backnang-Waiblingen-Schorndorf (ab 15km Entfernung von Backnang mindestens 3 Stunden)