Nils Krüger

Nils Krüger

Mohnstieg 11

22549 Hamburg

 

Telefon: 0176-49762645

 

E-Mail: freddykrue@freenet.de

Profil: www.die-senioren-assistenten.de/nils-krueger

Ich wurde 1965 geboren und bin verheiratet. Mein beruflicher Weg führte über eine Ausbildung zum Schlosser, viele Jahre Zeitsoldat bei der Luftwaffe, eine kaufmännische Ausbildung mit Weiterbildung zum Finanzbuchhalter zum langjährigen Übungsleiter (Handball) und DOSB-Vereinsmanager beim Hamburger Sportbund e.V.
Ich bin vertraut mit technischen und kaufmännischen Arbeiten. Als offener und kommunikativer Mensch habe ich besondere Erfahrungen und Stärken im Umgang mit Menschen jeden Alters. Diese würde ich gerne für das Wohlergehen älterer Menschen einsetzen.

 

Zertifiziert seit: Dezember 2016


Mein Angebot für Sie

Seniorenbetreuung

  • Gesellschaft leisten
  • Gesellschaftsspiele
  • Gesprächspartner, der Zeit zum Zuhören hat
  • Jemand der Ihnen vorliest
  • Begleitung für Spaziergänge, Tagesausflüge und Kurzurlaube
  • Bewegungsangebote / Sturzprophylaxe
  • Ihre persönliche Biographie mit Ihnen ausarbeiten und schreiben

Alltagsunterstützung

  • Einkaufen
  • Kochen / einfache Gerichte gemeinsam zubereiten
  • Terminbegleitung, wie Arzt- oder Behördenbesuche
  • Organisation für kulturelle und sportliche Veranstaltungen (Tickets buchen,  An-und Abfahrt)

 

Mein Angebot ist für Sie flexibel - lassen Sie uns darüber ins Gespräch kommen. Gerne informiere ich Sie am Telefon oder komme für ein unverbindliches Gespräch zu Ihnen.


Meine Erfahrungen und Kompetenzen

  • Betreuung von Senioren im Familien- und Freundeskreis mit und ohne Demenz
  • Kundenorientiertes Beraten und Arbeiten
  • über 20 Jahre Erfahrung als Jugendtrainer

Qualifikation

  • Führerschein Klasse 3
  • Fachübungsleiter Handball C-Lizenz seit 1991
  • DOSB-Vereinsmanager B-Lizenz seit 2002
  • Ersthelfer -Fortbildung April 2016, seit 2008
  • Fortbildung Demenz im November 2015
  • Ausbildung in der professionellen Senioren-Assistenz Plöner Modell im Dezember  2016

Form der Beschäftigung

  • teilselbständig / selbständig
  • angestellt in einer Einrichtung

Verfügbarkeit

  • Montag bis Freitag ab 15.00 Uhr
  • am Wochenende nach Vereinbarung
  • ab Sommer 2017 noch flexibler

Einzugsgebiet

  • Hamburg: Osdorf, Lurup, Ottensen ,Othmarschen, Blankenese, Iserbrook
  • Schleswig-Holstein: Schenefeld, Halstenbek