Margret Bielenberg

Margret Bielenberg

22589 Hamburg-Osdorf

 

Telefon: 0174 – 999 45 63

 

E-Mail: m.bielenberg@t-online.de

Profil: www.die-senioren-assistenten.de/margret-bielenberg

Ich bin in der Lüneburger Heide aufgewachsen, verheiratet und habe eine erwachsene Tochter. Nach meinem Studium (Germanistik/Französisch) in Kiel und Hamburg, war ich immer schreibend tätig. Besonders bereichernd waren die mehrjährigen Auslandsaufenthalte mit meiner Familie in Frankreich und in den USA. Seit 2002 leben wir im Hamburger Westen. Durch meinen Beruf als Journalistin und Autorin habe ich Kontakt zu den unterschiedlichsten Menschen und verschiedensten Institutionen. Nachdem ich einen Radiobeitrag über Kreatives Schreiben und einen über Senioren-Assistenz gemacht habe, war ich infiziert von der Idee, beides zu kombinieren: Biografisches Schreiben für Senioren anzubieten und lebendige Erzählcafés zu gestalten. Nach einem Jahr wunderbarer Erfahrungen in der Seniorentagesstätte /DRK Hamburg Volksdorf, möchte ich nun im Hamburger Westen aktiv werden. Ein bisschen Zeit bleibt für persönliche, ganz individuelle Begegnungen mit Senioren. Momentan sind es gemeinsame Spaziergänge, Gespräche und Einkäufe. Manchmal auch "nur da sein", den Arm streicheln und Gedichte vorlesen.

 

Zertifiziert seit: Mai 2015


Mein Angebot für Sie

Ich biete Ihnen Gesellschaft, Freude und Unterstützung. Sprechen Sie mich an, wenn Sie: 

  • sich eine Gesprächspartnerin wünschen
  • eine Vorleserin suchen 
  • über Ihr Leben schreiben wollen 
  • Geschichten und Erinnerungen erzählen möchten, die ich für Sie auf Tonträger festhalte 
  • gemeinsam spazieren gehen mögen
  • jemanden suchen, der gern mit Ihnen ins Theater, ins Kino oder ins Museum möchte
  • Orte oder Lieblingsplätze aufsuchen möchten 
  • sich jemanden wünschen, der  mit Ihnen einkauft 
  • nicht allein zum Arzt wollen 
  • nicht einsam sein wollen

Meine Erfahrungen und Kompetenzen

Ich liebe Geschichten, wo immer sie mir begegnen: Im Kino, auf der Straße, in der Schlange beim Bäcker oder im Erzählcafé. Senioren und Seniorinnen haben viel erlebt und viel zu erzählen. Ich habe Zeit zuzuhören, Zeit für Gespräche, Zeit Erinnerungen aufzuschreiben, Zeit für gemeinsame Unternehmungen. Keine Zeit für Einsamkeit. Ich bin zuverlässig und humorvoll, geduldig, pünktlich, einfühlsam.

Qualifikation

  • Biografisches Schreiben und Erzählcafé, Seniorentagesstätte /DRK Hamburg Volksdorf (2016)
  • Das autobiografische Gedächtnis im Alter, Workshop bei Memories Hamburg (11/2015)
  • Kursleiterin für Kreatives Schreiben und Poesietherapie (10//2015) 
  • Qualifikation zur Seniorenassistenz Plöner Modell (05/2015)
  • Freie Hörfunk-Journalistin/Autorin (seit 1996) über Gesellschaft, Soziales, Land und Leute und immer wieder Verbraucherthemen von Ernährung über Gesundheit bis zu Verbraucherrechten 
  • Texterin in Werbeagenturen und im Verlag (1990-1994) 
  • Germanistik/ Französisch, Magister (1989) 
  • Aktueller Erste Hilfe-Kurs 
  • Führerschein mit eigenem PKW 

Form der Beschäftigung

freiberuflich / selbstständig

Verfügbarkeit

Einmalig oder für einen längeren Zeitraum

Nach Vereinbarung Montag bis Freitag

Einzugsgebiet

22589 Hamburg-Osdorf, im Umkreis von 5  km, von Sülldorf bis Klein Flottbek, von Schenefeld bis nach Nienstedten