Jesco von Heintze

Jesco von Heintze

Beim Dorfgraben 1

22559 Hamburg-Rissen

 

Telefon: 0171 - 2788778

 

E-Mail: info@seniorenassistenz-elbvororte.de

Webseite: www.seniorenassistenz-elbvororte.de

Wir möchten, dass es Ihnen gut geht, dass Ihre Lebensqualität erhalten bleibt und Sie so lange wie möglich bis ins hohe Alter selbständig bleiben und in Ihrem eigenen Zuhause wohnen können. Dabei unterstützen wir Sie gerne. Natürlich helfen wir Ihnen auch gerne, wenn Sie in einer Einrichtung leben.

 

 

Zertifiziert seit: Mai 2019


Mein Angebot für Sie

Wir

  • kaufen für Sie oder mit Ihnen ein
  • begleiten Sie auf Spaziergänge oder ins Theater, fahren Sie zu Arztterminen oder Ausflügen, versorgen Ihre Haustiere, gießen Ihre Blumen und leisten Ihnen Gesellschaft
  • helfen bei der Erledingung der Post, der Organisation einer Feier oder bei sonstigen Aufgaben des Alltags
  • helfen bei technischen Fragen zum Internet oder Smartphone und unterstützen bei der Auswahl eines zuverlässigen Handwerksbetriebes oder sonstigen Dienstleisters
  • organisieren für Sie die gelegentliche oder auch tägliche Lieferung eines gesunden und schmackhaften Mittagessens in Kooperation mit der Honeyfarm Living Kitchen in Rissen
  • ermöglichen Ihnen ganz besondere Begegnungen mit unserer Labrador-Hündin Millie, Kater Leo, den Hühnern Vivi und Greenie oder den Alpakas Gabby, Phoebe und Luigi

Meine Erfahrungen und Kompetenzen

Nach vielen Jahren erfolgreicher Arbeit als Geschäftsführer und Unternehmensberater wollte ich eine berufliche Veränderung. Erste Erfahrungen mit Senioren sammelte ich in meinem direkten persönlichen Umfeld. Meine Arbeit als Senioren-Assistent erfüllt mir den Wunsch, in Verbindung mit meiner beruflichen Tätigkeit anderen Menschen helfen zu können.

Qualifikation

  • Betriebswirt
  • Geschäftsführer
  • Unternehmensberater
  • Qualifikation zur Senioren-Assistenz Plöner Modell im Mai 2019

Form der Beschäftigung

selbstständig

Verfügbarkeit

Wochentags von 09.00 bis 18.00 Uhr sowie nach individueller Absprache

Einzugsgebiet

Die Elbvororte in Hamburg, also Rissen, Blankenese, Flottbek, Othmarschen, Sülldorf, Iserbrook sowie Wedel.