Angelika Fülscher

Angelika Fülscher

Groß Borsteler Str. 37 D

22453 Hamburg – Niendorf

 

Telefon: 0162 – 87 41 330

 

E-Mail: angelika.fuelscher@web.de

Profil: www.die-senioren-assistenten.de/angelika-fuelscher

Während meines 30-jährigen Berufslebens als Arzthelferin und meiner ehrenamtlichen Tätigkeit als Seelsorgerin, stand für mich schon immer der Mensch im Vordergrund. Der fürsorgliche Umgang mit Patienten, Herzlichkeit,  Nähe und Wärme zu vermitteln, waren mir dabei immer ein besonderes Anliegen. Durch meine 87-jährige Schwiegermutter habe ich persönlich erlebt, wie wichtig eine kompetente und speziell auf Senioren zugeschnittene Betreuung ist. Das und die Freude an dieser Aufgabe, bewogen mich, die Weiterbildung zur Seniorenassistentin zu machen und dieses vielfältige Angebot interessierten Senioren und Angehörigen – wie Ihnen – verfügbar zu machen.

 

Zertifiziert seit: Dezember 2013


Mein Angebot für Sie

  • Einkäufe und Besorgungen mit Ihnen oder für Sie machen
  • Organisation und Unterstützung im häuslichen Bereich z.B. Handwerker beauftragen, Ordnung halten, Hilfe bei modernen Techniken
  • Begleitung im Alltag, z.B. Arzt- und Therapiebesuch, Friseur, Fußpflege
  • Spaziergänge und Ausflüge in und um Hamburg
  • Gemeinsame Unternehmungen wie z.B. Kino, Theater und Museen
  • Gespräche führen und zuhören
  • Freizeitgestaltung im Haus, z.B. Gedächtnistraining, Karten- und Brettspiele spielen, vorlesen
  • Unterstützung bei Formalitäten von Behörden und Krankenkassen sowie bei Ihrer Korrespondenz

Meine Erfahrungen und Kompetenzen

  • 30 Jahre Berufserfahrung als Arzthelferin
  • Betreuung und Unterstützung von Senioren im beruflichen und familiären Bereich
  • Ausbildung zur Seelsorgerin
  • Mitglied im Prürfungsauschuss für Med. Fachkräfte

Qualifikation

  • Qualifikation zur Senioren-Assistenz Plöner Modell im Dezember 2013
  • 5 Jahre ehrenamtliche Seelsorgerin im Beratungs- und Seelsorgezentrum der St. Petri Kirche
  • Umsichtige und sichere Autofahrerin mit seniorengerechtem PKW
  • Erste-Hilfe-Ausbildung

Form der Beschäftigung

selbstständig

Verfügbarkeit

nach Absprache

Einzugsgebiet

  • Hamburg – Niendorf – Schnelsen – Lokstedt – Groß Borstel – Alsterdorf 
  • und da, wo ich gebraucht werde